Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats

Manuelle Therapien

Die Anwendungen werden individuell auf jeden Patienten abgestimmt.

Myofasziale Therapie

Haut, Muskeln, Faszien, Blut- und Lymphgefäße und Nerven müssen während jeder Bewegung ungestört aufeinander gleiten können.

Die Therapie im myofaszialen Bereich ist eine sanfte, gezielte Beeinflussung der Faszien, mit dem Ziel, die Verschieblichkeit der Muskelhülle zu verbessern. Die Wirkung dieser Therapie besteht in einer Senkung des Spannungszustandes der zugehörigen Muskulatur, das Stoffwechselgeschehen im Muskel wird angeregt und krankhafte Funktionsmuster können beseitigt werden. Dadurch wird in den meisten Fällen eine Schmerzlinderung bzw. ein verbessertes Bewegungsausmaß erreicht. 


Terminanfragen bitte per E-Mail oder Telefon.