Behandlungskosten

Die Behandlungskosten werden von den privaten Krankenkassen, Zusatzversicherungen, Postbeamtenkasse und Beihilfe je nach Tarif übernommen. Ich erstelle eine Rechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker, die je nach Versicherung, Tarif und den vereinbarten Bedingungen erstattet wird. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Versicherung.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten für Naturheilverfahren leider nicht.

Die Preise für Selbstzahler betragen für eine Behandlung je nach Aufwand pro Stunde ca. 60 EUR bzw. nach Dauer variierend. 30 EUR für eine halbe Stunde, 45 EUR für eine dreiviertel Stunde, 60 EUR für eine ganze Stunde.

Je nach Einkommen und Summe der nicht erstatteten Behandlungskosten pro Jahr können nicht erstattete Beträge u. U. steuerlich geltend gemacht werden.