Sprechzeiten:

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 Uhr,
nachmittags, abends
und samstags nach Vereinbarung.

Termin-Vereinbarungen unter
09403 9542415 oder per E-Mail.

Hausbesuche möglich

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger


> Impressum

> Cookies

> Datenschutz

> Haftungsausschluss

Schröpfkopfmassage

Eine Schröpfkopmassage wird mit Schröpfköpfen unter Vakuum durchgeführt, meist im Bereich von Triggerpunkten.

Dabei werden Faszienverklebungen gelöst, Triggerpunkte behandelt, das Gewebe bis in die Tiefe gelockert und die Durchblutung stark angeregt.

Schröpfen

Schröpfen ist eine klassische Ausleitungstherapie.

Mit Hilfe von Saugglocken wird auf bestimmten Hautbereichen ein Unterdruck erzeugt, wodurch an dieser Stelle das Gewebe lokal und der Organismus generell entlastet werden. Schröpfen bewirkt ein Durchbrechen der Stoffwechselblockaden durch massive Anregung der Durchblutung, der Sauerstoffversorgung, des Stoffwechsels und des Lymphflusses.
Das Schröpfen wird hauptsächlich am Rücken durchgeführt, da hier die Reflexzonen liegen, die mit einzelnen Organen im Körper in Verbindung stehen.