Sprechzeiten:

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 Uhr,
nachmittags, abends
und samstags nach Vereinbarung.

Termin-Vereinbarungen unter
09403 9542415 oder per E-Mail.

Hausbesuche möglich

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger


> Impressum

> Cookies

> Datenschutz

> Haftungsausschluss

Phytotherapie

Die Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde ist eine der ältesten Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen zu finden.

Seit Beginn der Menschheit werden Pflanzen zu Heilzwecken eingesetzt. Phytopharmaka sind Arzneimittel, die als arzneilich wirksame Stoffe Pflanzen, Pflanzenteile oder Pflanzenbestandteile enthalten. Mit dem zweiten Arzneimittelgesetz von 1978 wurde die Heilung mit Pflanzenwirkstoffen als eigenständige Therapieform offiziell anerkannt. Seitdem unterliegen Heilpflanzen und pflanzliche Präparate der strengen Kontrolle auf Wirksamkeit und Unbedenklichkeit. 

In der Phytotherapie werden ausschließlich Kraut, Blüten, Blätter, Früchte, Samen, Wurzeln, Knollen oder Rinde der Pflanzen verwendet, die frisch, getrocknet oder pulverisiert, als Tee, Frischsaft, Tinktur/Tropfen, Tabletten, Dragees, Kapseln, Ampullen, Cremes und Salben zum Einsatz kommen.

Pflanzliche Arzneimittel helfen bei Infekten, Erkrankungen der Atemwege, der Verdauungs- und Harnorgane, bei Herz-/Kreislauferkrankungen, Venenerkrankungen, Menstruationsbeschwerden und anderen Frauenbeschwerden, Angst- und Unruhezuständen und vielem mehr.